“Zurück in der Waldstadt”

Die Deutsche Nationalmannschaft im Para Ice Hockey wird am 18.08.2017 bis 20.08.2017 zurück in  “der Waldstadt” Iserlohn um seinen zweiter Training Camp in diesem Sommer ab zu halten für die Vorbereitung zu Paralympic Qualifikation.

In Oktober 2017 Findet die Qualifikationsturnier für die Paralympics 2018 in PyeongChang, statt. Hier müssen die Schützlinge von Bundestrainer Andreas Pokorny am ende des Turniers unter die Top 3 landen um die Qualifikation zu schaffen.

https://www.ikz-online.de/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/in-iserlohn-soll-der-weg-zu-den-paralympics-geebnet-werden-id211592527.html